Navigation
Malteser Bockhorst

Erster Besuchsdienst mit Hund startet in Haselünne

Privat oder in Einrichtungen

19.08.2019
Die Besuchsteams mit Kerstin Langer (2.v.l.), Maria von Boeselager (3.v.l.), dem Stadtbeauftragten Alfred von Gescher (4.v.r.) und Silvia Jannack (2.v.r.)
Zertifikatsübergabe durch Maria von Boeselager in der Alten Schule Lotten - Foto: Stephanie Tewes-Ahrnsen

Haselünne. Die Malteser Haselünne starten ihren „Besuchsdienst mit Hund“, das erste Malteser-Projekt dieser Art in der Diözese Osnabrück. Am vergangenen Samstag schlossen fünf Ehrenamtliche und ihre Hunde erfolgreich die Ausbildung ab. Alle Teams sind bereits privat oder in stationären Einrichtungen tätig.

Leiterin Kerstin Langer mit ihrer Hündin Maja hatten das Projekt 2018 auf den Weg gebracht: „Der Besuchsdienst mit Hund soll Lebensfreude spenden und soziale Fähigkeiten der Besuchten erhalten, denn Hunde schaffen es oft leichter als Menschen, Körper, Geist und Seele zu berühren. Sie bringen Abwechslung in den Alltag und sorgen für eine entspannte Atmosphäre.“

Daher freute sich auch Diözesanoberin Maria Freifrau von Boeselager, die Prüfungszertifikate an gleich fünf Hundebesitzerinnen übergeben zu können. Sie bedankte sich besonders bei Hundetrainerin Silvia Jannack vom HundeAusbildungsZentrum Emsland und dem Malteser-Dozententeam für die kompetente und motivierende Vorbereitung nach vorherigem Eignungstest mit anschließend 20 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis.

Die Ehrenamtlichen nahmen darüber hinaus an einer Helfergrundausbildung der Hilfsorganisation mit Erste-Hilfe-Kurs teil. Eine Präventions- und Demenzfortbildung folgen noch. Weitere Halter-Hunde-Paare befinden sich in Ausbildung. Die Helferinnen und Helfer werden sich in einem Poloshirt mit Namensschild, die Hunde mit einem hellblauen Malteser-Halstuch vorstellen.

Ältere, kranke und einsame Menschen, Angehörige oder Alten- und Pflegeheime, Behinderten-, Kinder- und Jugendeinrichtungen in Haselünne, Meppen und Umgebung, die einen Besuch wünschen, können sich ab sofort melden:

0163/1557265 oder Kerstin.Langer(at)malteser(dot)org

Bericht Meppener Tagespost

Weitere Informationen

Malteser Jugend

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE22400602650033250716  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM